Herz | 2006
Super8-Installation, Loop

Die Super8-Projektion eines pulsierenden Herzens. Der Projektor, ein Herzschrittmacher, läuft ununterbrochen, bis zum Filmriss.
«Der Takt des Super8-Projektors setzt sich in ein Verhältnis zum vitalen Phänomen des Herzschlags. Zwei «Maschinen» liegen offen dar. So normal ist Funktionieren – aber auch so fragil. Nicht die grossen Masse und die laute Stimme zeichnen diese Arbeit aus, sondern ihre sorgfältige Anordnung, die zur präzisen Aussage gefügt ist.»
Katharina Dunst

«Le rythme du projecteur est mis en rapport avec la pulsation du coeur. Deux "machines" qui oscillent entre fonctionnement et vulnérabilité. Ce n'est pas la grande dimension ou la voix forte qui caractérisent cette oeuvre, mais son dispositif soigneux qui aboutit à une déclaration précise.»
Katharina Dunst

back